Elternbeirat und Förderverein des Viscardi-Gymnasiums 

Fürstenfeldbruck

Liebe Freunde und Förderer des Viscardi-Gymnasiums!

 Zweck des Förderverein Viscardi-Gymnasium Fürstenfeldbruck e. V. ist die Förderung der schulischen Belange im ideellen und materiellen Bereich. Nur durch Ihre Hilfe und Unterstützung ist dies möglich. Ihre Spende kommt allen Kindern am Viscardi-Gymnasium zugute. Bitte helfen Sie mit, dass der Förderverein weiterhin das Schulleben so aktiv mitgestalten kann! Wir freuen uns über jede Unterstützung sowohl finanzieller Natur, aber auch über kreative Ideen für zukünftige Fördermaßnahmen an unserer Schule.

Spendenkonto Förderverein Viscardi-Gymnasium Fürstenfeldbruck

IBAN: DE41 7005 3070 0008 0364 28

Sparkasse Fürstenfeldbruck

SWIFT-BIC: BYLADEM1FFB 

Das Erstellen einer Spendenbescheinigung ist nur möglich, wenn uns der komplette Name mit Anschrift des Spenders vorliegt. Sollten Sie eine Spendenbescheinigung benötigen, dann vermerken Sie dies bitte auf der Überweisung, dem jährlichen Spendenaufruf oder kontaktieren Sie Frau Dr. Birgit Bragge unter: 

b.bragge@viscardi-ffb-ebr.de

 

 

Aktuelle Förderungen

Elektronik-Übungskästen- Physik

Elektronik-Übungskästen- Physik

Beschreibung In den Sommerferien 2020 wurden Elektrik/Elektronik-Übungskästen für die Schülerübungen in Physik angeschafft. Diese kommen allen Schülern zugute, da im Rahmen des Lehrplan-Plus für das G9 verpflichtend Schülerexperimente vorgeschrieben sind. Da die Physiksammlung nicht über geeignete Übungsmaterialien verfügte, sind wir stolz, dass wir durch Ihre Spenden die Kosten in voller Höher von über 8000€ übernehmen konnten. So kamen bereits in diesem laufenden Schuljahr die Kästen erfolgreich zum Einsatz.

Schulbibliothek 2.0

Schulbibliothek 2.0

Beschreibung Seit dem Schuljahr 2019/2020 werden im Bereich des Bibliothekangebotes an unserer Schule tiefgreifende Veränderungen durchgeführt. Da dazu auch eine systematischere Übersicht über alle Zeitschriften gehört, freuen wir uns, dass die Anschaffung von 2 Regalen ermöglicht wurde. Auf Anregung der betreuenden Fachlehrer wurden außerdem die Zeitschriftenabonnements ergänzt, sodass dieser Bereich nun jährlich mit über 800 € gefördert wird.

"Disco-Fieber“ für die Q11

"Disco-Fieber“ für die Q11

Beschreibung Seit vielen Jahren organisieren und fördern wir diese Veranstaltung für die Q11. Sie besteht aus einem theoretischen Teil mit Vorträgen inklusive Videomaterial und Erfahrungsberichten von Helferorganisationen wie Malteser, KIT und Feuerwehr Fürstenfeldbruck und einem praktischen Teil auf dem Gelände der Feuerwehr. Ziel ist es, die Gefahren von Alkohol, Drogen - aber z.B. auch Handynutzung im Straßenverkehr - altersgerecht zu vermitteln. Ein einziger durch diese Veranstaltung verhinderter Unfall sind uns viele Stunden Organisations- und Koordinationsarbeit durch die Mitglieder des Elternbeirates und eine Summe von 1000 € wert, diesen Projekttag zu veranstalten.

Zuschuss für die Schach AG

Zuschuss für die Schach AG

Beschreibung Im Jahr 2019 konnten wir die neue Außenanlage der Schach AG im Rahmen des Titels "Deutsche Schachschule" mit Schachfiguren und Aufbewahrungsboxen unterstützen. Da sich der Wahlkurs Schach großer Beliebtheit erfreut, konnten 2020 durch Ihre Spenden zusätzliche Spielgarnituren (Bretter, Figuren, Uhren) angeschafft werden.

Schultrikots für die Fachschaft Sport

Schultrikots für die Fachschaft Sport

Beschreibung 2019 konnten durch Ihre Unterstützung Viscardi-Schultrikots in Höhe von über 1700 € für ein einheitliches Aussehen unserer Schulmannschaften (u.a. Fußball, Volleyball, Turnen) angeschafft werden. Die Schüler tragen diese als Repräsentanten unserer Schule mit Stolz.

Projekt Netzgänger 3.0

Projekt Netzgänger 3.0

Beschreibung Im Schuljahr 2019/2020 konnte sich unsere Schule für das Projekt Netzgänger 3.0 dauerhaft qualifizieren. Hier lernen Schüler der 5.Klassen in Workshops, wie man sich smart im Netz verhält und sich vor digitalen Angriffen schützen kann. Vermittelt werden die Inhalte zu den Themen Cybermobbing, virtuelle Spielewelten, soziale Netzwerke und smart im Netz von Schülern der 9. und 10.Klassen, die eigens als Multiplikatoren (sogenannte Peers) ausgebildet wurden. Die Vermittlung dieses Projektes kam maßgeblich durch den Elternbeirat zustande. Der Förderverein freut sich auch in Zukunft anfallende Kosten hierfür zu tragen.

P-Seminar „ Schulimkerei“

P-Seminar „ Schulimkerei“

Beschreibung Das im Schuljahr 2019/2020 begonnene P-Seminar Schulimkerei wurde u.a. durch die Anschaffung von Schutzanzügen in Höhe von 600 € gefördert. Die ersten Gläser des Schulhonigs konnten bereits verkostet werden. Sehr lecker!

Talenteschmiede für die Q11

Talenteschmiede für die Q11

Beschreibung Seit einigen Jahren wird bei uns an der Schule die Talenteschmiede der NaturTalentStiftung® für die Q11 angeboten. Hierbei handelt es sich um ein eintägiges Intensivseminar zur Talente-basierten Berufs- oder Studienorientierung. Seit dem Schuljahr 2019 fördern wir diese Veranstaltung mit einer Summe von 1000 €.

Autorenlesung in der Aumühle

Autorenlesung in der Aumühle

Beschreibung Es ist schon Tradition. Am Ende eines Schuljahres nehmen die fünften Klassen an einer Autorenlesung in der Aumühle teil. Die Entscheidung, welcher Autor „hautnah“ aus seinem Buch vorliest, treffen die Projektleiter (Fachschaft Deutsch) und der Elternbeirat gemeinsam. Diese Literatur zum Anfassen wird in voller Höhe gefördert (ca 700 – 900€).

Kleinste Bühne der Welt

Kleinste Bühne der Welt

Beschreibung Miniaturtheaterspieler und Geschichtenerzähler Jörg Baesecke. Seit vielen Jahren hat die "kleinste Bühne der Welt" ein Gastspiel an unserer Schule. Die Fünftklässler erleben auf ungewohnte Art erzählte Geschichten, z.B. mit gezeichneten oder geschnittenen Bildern, mit belebten Alltagsdingen oder Papierfiguren, mit Händen, Fingern und Faden - und oft spielen Geige und Bogen eine tragende Rolle. Durch Ihre Spenden können wir 40% der Kosten übernehmen.

Lautsprechersystem in der Aula

Lautsprechersystem in der Aula

Beschreibung Eine Botschaft muss gehört werden! Schulische Veranstaltungen, die sowohl der Information, aber nicht zu vergessen auch der Geselligkeit und Freude, wie z.B. Theater, Musik und Improtheater dienen, finden bei uns an der Schule zumeist in der Aula statt. Damit Klang und Lautstärke stimmen und auch bei vollem Haus alles gut verstanden wird, wurde im Jahr 2019 mit Hilfe Ihrer Spenden in Höhe von 2700€ das Lautsprechersystem der Aula verbessert. Wir freuen uns auf eine Zeit, in der wir alles wieder im vollen Umfang nutzen können.