Elternbeirat und Förderverein des Viscardi-Gymnasiums 

Fürstenfeldbruck

** Viscardi goes Magic**

Zauberer Markus Laymann verzaubert das Viscardi-Gymnasium

 

Am Rosenmontag und Faschingsdienstag durften die Schüler des Viscardi-Gymnasiums ein ganz besonderes, vom Elternbeirat initiiertes Nachmittagsangebot wahrnehmen. Der bekannte Zauberer Markus Laymann, einst selbst Schüler des Viscardi-Gymnasiums, öffnete mit Schwung die Pforten zu seiner Online-Show „Wunder frei Haus“. Da wurde Wasser in Wein verwandelt, Münzen wurden aus dem Nichts herbeigezaubert, und brennende Streichhölzer verschwanden spurlos. Einige der zahlreich teilnehmenden Schüler, Eltern und Lehrer, wurden sogar unversehens Teil der Show: Ob Geburtsdatum, Lieblingszahl, Lieblingskarte oder Lieblingstier – scheinbar kein Geheimnis ließ sich vor dem Zauberer verbergen. Mit viel Fingerspitzengefühl hatte Markus Laymann seine Zauberkunst und sein Publikum im Griff. Und der Online-Chat zeigte: Die Schüler*innen fanden es „witzig“, „cool“, „ mega“, sie waren „begeistert“ und bekundeten ihren „Dank für die tolle Zaubershow“. Ein tolles Event für die gesamte Viscardi-Familie.